Herzlich willkommen bei der
Karnevalsgesellschaft

Rot-Weiße Husaren 1953 e.V. Andernach
Allen Wohl und niemand Weh
 

Aktuelle Informationen rund um unseren Verein

 
Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Rot-Weißen Husaren!

Am 25. Mai 2018 tritt die Datengrundschutzverordnung (DSGVO) in Kraft. Bei Nichteinhaltung der Vorgaben drohen Bußgelder, Abmahnungen und Schadenersatzforderungen.

Die Nichteinhaltung der Vorgaben beginnt schon damit ein Foto einer Person zu veröffentlichen, die der Veröffentlichung nicht zugestimmt hat. Es reicht schon aus, ein Foto unseres Musikzugs im Rosenmontagszug zu veröffentlichen, wo es sich kaum vermeiden lässt, dass auch Zuschauer zu sehen sind.
Und wenn einer dieser Zuschaer das nicht möchte und eine Klage gegen uns einreicht, können wir mit hohen Bußgeldern belegt werden.
Diese Risiko können und wollen wir nicht eingehen und schalten unsere Facebook-Seite und Facebook-Gruppe heute vorübergehend ab.

Auch auf unserer Homepage und in unserer App werden wir einige Veränderungen vornehmen müssen. So werden wir die beliebte Fotogalerie abschalten und auch viele Fotos der Gruppen entfernen müssen

Wie bitten um Ihr / Euer Vertändnis.


15.5.2018 Neue Onlineinhalte:

Pressemitteilung "Husarenmädche"

Pressemitteilung "Kameradschaftsabend"

Pressemitteilung "Schnuppertag"


14.5.2018 Neue Onlineinhalte:

Gruppe "Husarenmädche"


  
Unsere Majorettes feiern im Jahr 2018 ihr 50-jähriges Bestehen.
Ein Grund sich einmal zu treffen. Patrizia Krüg freut sich über viele Rückmeldungen. Kontaktdaten findet ihr unter „Gruppen“ und „Majorettes“.
 

letzte Aktualisierung am 24.5.2018