Showballett

Bereits 1968 ging diese Formation für Rot-Weiß an den Start. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Viele Meisterschaften und Turniere konnten in diesen Jahren bestritten werden. Das Showballett, welches sich aus den tanzbegeisterten Damen des Husarenkorps formiert, ist fester Bestandteil der Rot-Weißen Sitzungen sowie des Andernacher Karnevals und auch darüber hinaus nicht unbekannt. Viele Leitungs- sowie komplette Generationswechsel konnten der starken Frauen-Power in all diesen Jahren nichts anhaben. Gestern wie heute begeistern sie ihr Publikum mit ihren jährlich wechselnden Mottos. Ob im bayerischen Dirndl, als Inkas, Dschungelladies, Army-Soldaten uvm. zeigen sie ihre Darbietungen auf hohem Niveau.

Auch im sonstigen Vereinsleben sind die Damen für Rot-Weiß aktiv:  Ob im Bierbrunnen beim „Fest der tausend Lichter“, im Service des Biergartens auf dem Südstadtfest oder bei anderen Veranstaltungen im Verein trifft man auf die helfenden Hände dieser lustigen Truppe.

Der Spaß steht der tänzerischen Disziplin in nichts nach, und so wurde auch schon die ein oder andere lustige Tour im Kreise der Tanzgruppe verlebt.

Nachdem Bianca Gerber nach 10 Jahren die Leitung der Gruppe abgab, übernahmen im Jahr 2008 Marina Steil und Katharina Trinkenschuh dieses Amt. Gemeinsam mit ihren „Mädels“ werden sie sicherlich auch in Zukunft immer wieder frischen Wind, gemixt mit Eleganz und Faszination, in hohem tänzerischen Können bei ihren Auftritten auf die Bühnen zaubern.

Wer Interesse an einer frischen und lustigen Gruppe bekommen hat und gerne einmal die Bühnenluft als Showtänzerin erleben möchten, ist herzlich willkommen. Geprobt wird jeden Mittwoch von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Berufsbildenden Schule in Andernach, sowie Freitags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Rhein – Mosel – Fachklinik Andernach.

Gerne könnt Ihr uns eine Email schreiben